Zwilling Twin Gourmet Messerblock im Test

Zwilling Twin Gourmet Messerblock Vorschau
  • Zwilling Twin Gourmet Messerblock Vorschau
  • Zwilling Twin Gourmet Messerblock Vorschau
  • Zwilling Twin Gourmet Messerblock unbestückt
  • Zwilling Twin Gourmet Messerset
  • Zwilling Twin Gourmet Zubehör

148,35€ *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon ansehen

* am 19. Januar 2019 um 17:04 Uhr aktualisiert


Typ Messerblöcke mit Wetzstahl
Marke Zwilling
Teile:9
mit Schere:Ja
Gesamtbewertung
Unser Preis-Leistungs-Sieger
87,50%
Sehr gut
Verarbeitung
80%
Handhabung
80%
Schnitthaltigkeit
80%
Set-Umfang
100%
Reinigung
90%
Preis
95%

Testbericht

Der Zwilling Twin Gourmet Messerblock im Test – Unser Preis-Leistungs-Sieger!

Lesezeit: 4-5 Minuten  
Bei dem Zwilling Twin Gourmet Messerblock handelt es sich um ein Mittelklasse-Modell der Solinger Klingenschmiede mit insgesamt acht Teilen plus Messerblock. Damit bietet das Set den größten Umfang aller getesteter Produkte – und das für unter 100€. In diesem Testbericht zeigen wir Ihnen, was Sie für diesen Preis erwarten können.

Die Daten des Zwilling Twin Gourmet Messerblocks im Überblick

  • 9-teiliges Set von Zwilling (einschließlich Messerblock)
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Abmessungen: 36,8 x 16 x 15,4 cm
  • Material: rostfreier Spezialstahl
  • Zwilling Sonderschmelze
  • eisgehärtete Klinge
  • Messer geschmiedet aus einem Stück
  • Griffe aus Kunststoff, fugenloser Übergang von Griff zu Kropf

Material und Verarbeitung des Twin Gourmet Messerblocks

Der Zwilling Messerblock präsentiert sich in einem zeitlosen, klassischen Design. Er ist aus Buchenholz gefertigt und riecht angenehm danach (nicht nach Kleber oder Leim wie bei billigen Produkten!). Die Verarbeitung hat uns sofort überzeugt, da nur wenig Fräsrückstände und keinerlei Reste von überschüssigem Kleber zu finden waren.

Die Messer werden in einem zum Nutzer hin geneigten Winkel aufbewahrt. Diese Art der Messeraufbewahrung hat sich seit langem bewährt. Durch das hohe Gewicht des Messerblocks hatten wir nie das Gefühl, dass dieser unter der Last der Messer und des weiteren Zubehörs nach vorne umkippen könnte. Vier Gummifüße auf der Unterseite sorgen für weitere Stabilität.

Die Messerschlitze sind durchgängig, sodass Krümel einfach nach unten durchfallen und sich nicht dort sammeln können, erscheinen uns insgesamt aber etwas zu groß. Vor allem die kleinen Messer stehen dadurch in einer leichten Schieflage, wenn sie nicht gezielt platziert werden. Außerdem sind die Einschübe vertikal angeordnet, sodass die Klingen aufliegen. Dem kann aber abgeholfen werden, indem Sie die Klingen nach oben gerichtet hineinschieben.

Ebenfalls negativ aufgefallen ist uns der „Made in Italy“-Aufdruck, da wir davon ausgegangen sind, dass Zwilling ausschließlich in Deutschland produziert. Davon kann man halten, was man will – wir bevorzugen jedoch Produkte „Made in Germany“ wie es bei unserem Testsieger, dem Wüsthof Grand Prix ii Messerblock der Fall ist.


Bilder-Galerie zum Zwilling Twin Gourmet Messerblock

  • Bild #1: Blick auf die Unterseite des Messerblocks zeigt die gute Verarbeitung (ohne Fräsreste)
  • Bild #2: Blick auf den unteren Teil der Messerblock-Unterseite (mit Platz für Wetzstahl)
  • Bild #3: „Made in Italy“-Aufdruck auf der Unterseite des Messerblocks

Ausstattung und Einsatz der Zwilling Twin Gourmet Messer

Der Zwilling Twin Gourmet Messerblock ist sehr umfangreich bestückt. Neben einem Universalmesser (130 mm), einem Messer zum Fleisch schneiden und einem Kochmesser (200 mm) beinhaltet das Set auch eine Fleischgabel, eine Mehrzweckschere und einen Wetzstahl (230 mm) mit geriffeltem Abriebkörper, mit dem sich die Messer nachschärfen lassen. Ferner hält es ein Spickmesser (100 mm) und ein Brotmesser (200 mm) bereit. Damit verfügen Hobbyköche in jeder Küche über eine hervorragende Grundausstattung zum Kreieren feiner Speisen.

Das Allzweckmesser mit Wellenschliff ist für das Schneiden von Käse und Wurst prädestiniert, lässt sich aber auch für viele andere Bereiche nutzen. Es kann beispielsweise als Gemüsemesser zum Einsatz kommen, etwa um Kräuter zu zerkleinern oder Zwiebeln zu schneiden. Ein ideales Gerät zum Tranchieren von Braten und Verarbeiten von Fleisch ist außerdem das 160 Millimeter lange stabile und schlanke Fleischmesser mit seiner glatten Klinge.

Auch hier haben wir zu bemängeln, dass nur der Wetzstahl und die Vielzweckschere „Made in Germany“ sind. Sowohl die Fleischgabel als auch sämtliche Messer sind allesamt „Made in Spain“.

Reinigung und Pflege

Die scharfen Schneidwerkzeuge werden im Messerblock sicher aufbewahrt. Damit Sie lange Freude an Ihren Küchenhelfern haben, raten wir Ihnen diese nach der Verwendung und vor der Aufbewahrung behutsam zu reinigen. Eine Handwäsche wird grundsätzlich empfohlen, da diese schonender ist als die Reinigung in einem Geschirrspüler. Anschließend werden die Messer getrocknet und wieder an ihrem vorgesehenen Platz verstaut.

Material und Verarbeitung des Zwilling Twin Gourmet Messersets

Die zum Messerblock Zwilling Twin Gourmet gehörenden Küchenmesser haben einen sichtbaren, durchgehenden Erl. Die Griffschalen aus Kunststoff sind mit der Klinge durch je drei Nieten verbunden, was optisch ansprechend ist.

Die Messer weisen zu Beginn eine sehr hohe Schärfe auf. Diese könnte für unseren Geschmack aber noch länger anhalten: Sind sie frisch geschärft, gleiten sie praktisch wie Butter durch die Lebensmittel. Nach drei bis vier Kochgängen war bei uns aber immer wieder der Einsatz des Wetzstahls erforderlich, sodass kein Druck beim Schneiden ausgeübt werden musste.


Bilder-Galerie zu den Zwilling Twin Gourmet Messern

  • Bild #1: Messer und Zubehör des Twin Gourmet Sets im Überblick
  • Bild #2: Nahaufnahme des Übergangs zwischen Klinge und Griff (ohne Fingerschutz)
  • Bild #3: Direkter Vergleich Zwilling Twin Gourmet (oben) und Wüsthof Grand Prix ii Kochmesser (unten; aus unserem Testsieger-Messerblock)


Sämtliche Messer sind gut ausbalanciert und liegen angenehm in der Hand, wenn auch nicht so gut wie bei unserem Testsieger von Wüsthof. Verglichen mit den Messern aus diesem Block fanden wir die Messer schon fast etwas zu leicht und die Klingen etwas zu flexibel. Außerdem bieten die Schneidwerkzeuge der Twin Gourmet Serie keinen Fingerschutz zwischen Klinge und Griff (siehe Bild #2 in unserer Galerie). Hier macht sich unseres Erachtens nach dann doch der Preisunterschied (je nach Angebot etwa 50-90 Euro) bemerkbar.


Direkt zum Angebot des Zwilling Twin Gourmet auf Amazon.de!



Vorteile

  • Unschlagbarer Preis unter 100€

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Der absolute Bestseller unserer Leser

  • Vielfältige Ausstattung (mit Schere, Wetzstahl und Fleischgabel)

  • Hochwertig verarbeiteter Messerblock aus Buchenholz

  • Messerblock mit durchgehenden Schlitzen für leichtere Reinigung


Nachteile

  • Schärfe der Messer hält nicht sehr lange an

  • Vertikal ausgerichtete Messereinschübe

  • kein Fingerschutz zwischen Griff und Klinge

  • nur Wetzstahl und Vielzweckschere „Made in Germany“ (Messerblock „Made in Italy“, Messer „Made in Spain“)

Unser Fazit zum Zwilling Twin Gourmet Messerblock

Der Twin Gourmet Messerblock von Zwilling ist ein vielseitiges Set mit dem jede Küche gut ausgestattet ist. Die enthaltenen Küchenwerkzeuge machen einen stilvollen Eindruck und ermöglichen ein sauberes Arbeiten. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut, was den Messerblock gerade für Singles und junge Hobbyköche interessant macht.

Negativ aufgefallen sind uns die Produktionsstätte von Messern und Messerblock (Italien bzw. Spanien), der fehlende Fingerschutz beim Übergang von Griff zu Klinge sowie die relativ schnell nachlassende Schärfe der Messer. Letztere hängt natürlich auch von der Art und Häufigkeit der Nutzung ab. Mit dem dazugehörigen Wetzstahl ist die Schärfe der Messer schnell wieder hergestellt, sofern man diesen regelmäßig verwendet, sodass die Messer gar nicht erst stumpf werden.

Wir geben dem Zwilling Twin Gourmet Messerblock – auch aufgrund seines unschlagbaren Preises von gerade einmal 100€ – die Testnote 8,75 und machen ihn zu unserem Preis-Leistungs-Sieger.

Sie möchten noch weitere Testberichte zu Sets in diesem Preisrahmen lesen?

Unsere alternativen Empfehlungen zu diesem Messerblock sind zum einen der Fissler SIGNUM Messerblock (Testnote: 8,75) mit sieben hochwertigen Messern sowie unser Vize-Testsieger der Zwilling Professional S Messerblock (Testnote: 9,1).

Weitere Produkte im Test

Zwilling Vier Sterne Messerblock im Test

169,00 €*inkl. MwSt.
*am 19.01.2019 um 16:49 Uhr aktualisiert

Tyrolit Fly Wheel Cut Messer im Test

299,90 €*inkl. MwSt.
*am 19.01.2019 um 16:37 Uhr aktualisiert

Tyrolit life Iceline Kochmesser im Test

105,05 €*inkl. MwSt.
*am 19.01.2019 um 16:41 Uhr aktualisiert

Fissler Signum Messerblock im Test

Preis nicht verfügbar
 
*am 19.01.2019 um 16:57 Uhr aktualisiert